Meine Schokoladenseite
Start
Aktuelles
Event
Deutschland
Europa
Kontakt

An dieser Stelle möchte ich Euch einen Einblick in ganz besondere Stücke meiner Sammlung geben. Oft ist das "Besondere" verbunden mit einer Geschichte oder mit Menschen, die ich kennen gelernt habe. Aber schaut selber:

Japan 

Wie kommt man an Schokoladenpapier, dass frisch aus Japan importiert ist? Ganz einfach: man ist mit Karin aus Bamberg bekannt und dieselbige hat einen Untermieter, den man als erstes fragt, ob er denn mal eine Schokolade aus der Heimat mitbringen könnte...was er dann auch tat. Und Karin hat meine Leidenschaft nicht vergessen und schickt mir (mit vielen anderen Schokis) gleich dieses tolle Exemplar. So lasse ich mir gerade diese Schokolade schmecken und bringe das Papier auf die Homepage.

Besten Danke, liebe Karin!

 

 Japan

 Japan
Kontakt in die Schweiz

Frey Farmer 1995

Frey Mocca 2000

Herzliche Grüße in die Schweiz, zu Daniel. Über diese Internetseite haben wir Kontakt zu einander bekommen. Er erzählte mir, dass er vor einigen Jahren auch Schokoladenpapier sammelte, jetzt aber andere Prioritäten setzt. So überließ er mir seine wunderbare Sammlung.

"Hi, Dani! Ganz herzlichen Dank für Dein reichhaltiges Päckchen. In Kürze kannst Du hier Deiner komplette Sammlung bewundern."

"... und was ich noch sagen wollte...! 

An dieser Stelle einen herzlichen Gruß an meine liebe Kollegin und Freundin Heike. Von ihr bekomme ich immer ganz besondere Exemplare, wie von Lindt "Vanille mit Zitronengras", an dass ich mich ja persönlich nicht so ran wage. Aber sie macht das und schaut auch nach exklusivem Papier für meine Sammlung. Die Schokolade kann sie ganz gut selber genießen.

3.März 2006

PS: Wobei ich mich frage....wie macht sie das eigentlich, trotzdem immer so eine Figur zu behalten...? Liebe Grüße an Heike!

Suchardwicklerum1900

April 2006

 

Vor einigen Tagen konnte ich dieses außergewöhnliche Exemplar von "PH. Suchard, Neuchatel" ersteigern. Vermutlich wurde es um 1900 hergestellt, aber weiteres möchte ich noch in Erfahrung bringen.

 

Nachtrag: Nach Aussage von KRAFTFOODS DEUTSCHLAND stammt dieser Wickler (Fachausdruck) aus der Zeit um 1880 oder noch früher.

 

"TALLINN" aus Estland

Wie nett und aufrichtig Internetkontakte sein können habe ich einmal mehr wieder erlebt. Heute bekam ich liebe Post aus Thüringen, von eine Chatbekanntschaft mit einer sehr schön anzusehenden Schokolade. Vielen herzlichen Dank, <disla>!

2. März 06

Thailand

Als Lee-chai, aus Bocholt davon berichtete, dass er zum ersten mal in die Heimat seiner Mutter fahren würde, fragte ich, ob er mir wohl ein Schokoladenpapier mitbringen würde. Bei all der Aufregung und den tollern Erlebnissen und Eindrücken, wird er sicherlich nicht an "mein" Papier denken.

Um so größer war die Freuden, als ich eines Tages dieses kleine Papier erhielt. Es ist das meist gereiste Schokoladenpapier und hat einen besonderen Platz in meiner Sammlung.

Hi Lee-chai, vielen Dank, dass Du daran gedacht hast und den anderen Jugendlichen von meiner Leidenschaft erzählt hast. Ich bin mal gespannt, ob es auch dieses Jahr wieder einige Mitbringsel gibt ... ;) Wir sehen uns spätestens zu holyday!


Design by BuddyW © 2005 Modify by easy-pagemaker.de © 2007